Profil-Assistent

Deine Technologien

Füge passende Technologien aus den Inseraten hinzu.

Stack Match
Erkenne mit einem Blick, zu welchem Team du passt.

No Spam
Wir senden dir Top-Matches für deinen Wunsch Stack!

Easy Setup
Dein Assistent ist in wenigen Sekunden einsatzbereit!

Login with Github Login with Gitlab

Andere Anbieter

Hiring Top-Developers: Die Developer-Zentrierte Stellenanzeige

hiring-tips Developer Recruiting

Wenn Sie einen Entwickler suchen, ist ein Stelleninserat oft das Erste, dass ein Entwickler von Ihrem Unternehmen wahrnimmt. Obwohl die Stellenanzeige der erst Schritt im Einstellungsprozess ist, setzen Unternehmen oft wenig Mühe in diese. Eine schlechte Stellenausschreibung hindert talentierte Entwickler daran, sich in Ihrem Unternehmen zu bewerben. Mit einer bewerber- zentrierten Stellenausschreibung erhalten Sie mehr und vor allem, bessere Bewerber.

Die Zusammenstellung des Stelleninserates hilft Ihnen zusätzlich, das Unternehmen und die zu besetzende Position besser zu verstehen, und in weiterer Folge die passenden Kandidaten anzusprechen.

In unserer beruflichen Vergangenheit haben wir bereits mehrere Dutzend Firmen dabei geholfen, Ihre Entwickler-Ansprache zu verbessern. In diesem Artikel haben wir einige Tipps für das perfekte Stelleninserat zusammengefasst.

 

Kultur:

Talentierte Entwickler gehen öfters davon aus, dass viele  Unternehmen nur langweilige Arbeitsplätze mit schlechtem Arbeitsumfeld bieten. Durch die Beschreibung der Kultur Ihres Entwicklerteams können Sie sich von anderen Arbeitgebern abheben.

Fragen Sie Ihr vorhandenes Team wie es ist, ein Entwickler in Ihrem Unternehmen zu sein. Was gefällt dem Team an der Arbeit besonders gut? Welche Werte sind ihnen wichtig? Wie entwickeln sie Software? Anhand der gegebenen Antworten können sie die Entwicklungskultur besser beschreiben.

Stellentitel:

Verwenden Sie unbedingt einen guten Titel für Ihre Stellenanzeige - dieser soll eindeutig auf die Rolle des Jobs hinweisen und nicht nur als Sammelbegriff für Schlagworte aufgefasst werden.

Requirements:

Fügen Sie der ausgeschriebenen Stelle nur relevante Fähigkeiten hinzu - vermeiden Sie in Ihrem Inserat sinnlose Aufzählungen. Seien Sie auch vorsichtig mit vorausgesetzten Fähigkeiten, ein Großteil der Entwickler sind Autodidakten.

Tech-Stack:

Das Feld der Softwareentwicklung bedient ein breites Spektrum an Skills, deshalb ist es wichtig, dass Sie in Ihrem Inserat exakte Sprachen, Technologien, Frameworks und Datenbanken anführen. Ein attraktiver Tech-Stack hilft nicht nur passende Bewerber anzusprechen, sondern auch Ihre Arbeitgebermarke bei Developern vorteilhaft zu positionieren.

Perks & Benefits:

Nachdem Sie Ihre Kultur und die genutzten Technologien beschrieben haben, empfehle ich auch Zusatzleistungen, die Mitarbeitern in der Entwicklungsabteilung geboten werden anzugeben. Mit gratis Kaffee und Tee werden Sie jedoch nicht mehr viele Bewerber hinterm Ofen hervorlocken können.

Open Source Contribution:

Falls Ihr Team Open-Source Contribution betreibt, sollten Sie das unbedingt erwähnen (z.B. GitHub-Organisationsseite). Hat Ihre Community etwas Bedeutsames beigesteuert (nicht nur einen Wrapper für Ihre APIs), ist das ein Zeichen für eine gesunde und spannende Umgebung für Entwickler.

Arbeitszeiten:

Eine weitere Sache, die Sie auf jeden Fall erwähnen sollten ist, ob Sie Ihren Mitarbeitern die Möglichkeit geben “Remote” oder flexibel zu arbeiten. 

Bewerbungsmöglichkeiten:

Ermöglichen Sie eine einfache Bewerbung: Softwareentwickler, insbesondere überdurchschnittlich talentierte, sind oft in einer festen Anstellung, oder können jederzeit zwischen 10 Angebote wählen. Vereinfachen Sie daher die Bewerbungs- und Kontaktmöglichkeit für IT-Fachkräfte.

Bewerbungsprozess:

Beschreiben Sie Ihren Einstellungsprozess. Ein klarer Prozess zeigt dem Kandidaten, dass Sie es ernst nehmen und die Bewerbung nicht in ein schwarzes Loch verschwindet.

Software Entwicklungsprozess:

Entwickler wollen genau wissen, wie Ihre zukünftige Arbeitsumgebung sein wird. Verwenden Sie Scrum oder Kanban? An welchen Projekten arbeitet das Team? Welche Tools werden verwendet? Diese Informationen dürfen in einer entwickler- zentrierten Anzeige nicht fehlen. 

Gehaltsrange:

Bei vielen Firmen ist es üblich, sich bei Gehaltsangaben eher bedeckt zu halten, da man sich dadurch eine bessere Verhandlungsbasis erwartet. Dieser Ansatz gilt jedoch nicht bei der Rekrutierung von Developern. Entwickler können sich den Job aussuchen und möchten nicht ihre Zeit mit niedrig ausgeschriebenen Jobs verschwenden. Ferner kennen Programmierer ihren Marktwert und niedrige Gehälter führen zu Unzufriedenheit und dadurch zu schnelleren Kündigungen.

Sie wollen sicher nicht zu viel Zeit für einen Recruiting Prozess aufwenden, der aus finanziellen Gründen im Vorhinein nicht zu einem positiven Abschluss kommen würde. Sie müssen nicht unbedingt eine exakte Gehaltsangabe platzieren, eine Range gibt bereits Orientierung.

Weiterentwicklungsmöglichkeiten:

Wenn Sie in Ihrem Unternehmen Entwickler angestellt haben, die sich nicht weiterentwickeln wollen, haben sie wahrscheinlich nicht die passenden Programmierer in Ihrem Team. 

Entwickler, die Sie ansprechen möchten, wollen sich technisch, oder persönlich immer weiterentwickeln. Aus diesem Grund sollten Sie in Ihrem Inserat auch Weiterentwicklungsmöglichkeiten, wie die Besuche von Konferenzen, Meetups, IT-Trainings, oder Zertifizierungen angeben..

Arbeitsplatz:

Das Stelleninserat ist der erste Eindruck, den Programmierer von Ihrem Unternehmen erhalten, Zeigen sie neben den Arbeitsbedingungen auch Einblicke in den Arbeitsalltag bzw. Arbeitsplatz.