Profil-Assistent

Deine Technologien

Füge passende Technologien aus den Inseraten hinzu.

Stack Match
Erkenne mit einem Blick, zu welchem Team du passt.

No Spam
Wir senden dir Top-Matches für deinen Wunsch Stack!

Easy Setup
Dein Assistent ist in wenigen Sekunden einsatzbereit!

Login with Github Login with Gitlab

Andere Anbieter

Wie Sie den Bewerbungsprozess für Entwickler beschleunigen können!

hiring-tips Developer Recruiting

Es ist ein offenes Geheimnis, dass Entwickler den Bewerbungsprozess in vielen Unternehmen für mühsam und verbesserungswürdig halten. Viele jobsuchende Tech-Profis würden sich darüber freuen, wenn Unternehmen auch davon Notiz nehmen würden. 

Sie haben das Bewerbungsgespräch bereits so optimiert, dass sich die Kandidaten gut aufgehoben fühlen und jeder Bewerber wird von Ihnen individuell und professionell nachbearbeitet? Leider zählt davon nichts, wenn der erste Touchpoint im Bewerbungsprozess suboptimal organisiert ist.

Ob es vielleicht nur darum geht, ein obligatorisches Feld im Bewerbungsformular als optional zu kennzeichnen, oder Ihren gesamten Bewerbungsprozess neu zu durchleuchten, in diesem Artikel finden Sie einige Möglichkeiten, Ihren Bewerbungsprozess für Entwickler zu verkürzen.

Kein Anschreiben

Obwohl wir noch niemandem getroffen haben, der es liebt Anschreiben zu verfassen, bestehen immer noch die meisten Unternehmen auf dieses antiquierte Schriftstück. Fragen Sie sich selbst, ob das Anschreiben tatsächlich Ihren Recruitingprozess positiv beeinflusst. Sind die Informationen, die Sie aus dem Schreiben entnehmen können, wirklich so hilfreich, damit Sie mehr über den Kandidaten erfahren? Oder gibt Ihnen der Lebenslauf durch Einblicke in das Portfolio und Open-Source-Projekte doch genügend Informationen?

Laut stackoverflow, geben 14 % der Entwickler an, dass das Verfassen des Anschreibens der nervigste Aspekt bei der Jobsuche bzw. der Bewerbung ist. Schlussendlich sind Entwickler der Meinung, dass es für Unternehmen viel bessere Möglichkeiten gibt, auf ihre technischen Fähigkeiten zuzugreifen, um ihre Fähigkeiten beurteilen zu können.

Kandidatenansprache

Stellen Sie sich mal vor, Sie wären ein passiver Kandidat. Sie erhalten eine Mail über eine Stellenbesetzung von einem Personalvermittler für eine Developer-Stelle im Unternehmen X. Sie sind bereits angestellt und suchen auch nicht aktiv nach einem neuen Job, trotzdem ist man ja immer offen für neue Opportunitäten und das Angebot erregt Ihr Interesse. Stellen Sie sich jetzt vor, Sie müssen jetzt trotzdem noch einen standardisierten Lebenslauf ausfüllen und ein Anschreiben verfassen. Keine tolle Erfahrung, oder? 

Um das Leben von passiven Kandidaten zu erleichtern, sollten diese nicht den gleichen und linearen Prozess durchlaufen, wie aktive Bewerber dies tun müssen. 

Schnelle Bewerbung

Je nach verwendetem ATS-System (Application Tracking System), können Schnellbewerbung-Funktionen dazu beitragen, den Bewerbungsprozess zu verkürzen. Die größten Bewerbermanagement-Systeme verfügen über Funktionen, mit denen Kandidaten Lebensläufe von anderen Websites importieren können, oder es werden Teile des Lebenslaufes automatisch ausgefüllt, um Zeit zu sparen. Auf devjobs.at, können sich Bewerber aus diesem Grund ohne Umwege, mit einem eigenen Lebenslauf, oder mit einem LinkedIn oder GihHub Profil bewerben.

Wenn Sie bereits alle oben genannten Punkte umgesetzt haben und denken, dass Sie noch mehr verbessern können, fragen Sie doch Ihre derzeitigen Mitarbeiter, was sie noch tun können. Denken Sie daran, Ihre Entwickler haben den Bewerbungsprozess bereits einmal durchlaufen und können sicher gutes und kritisches Feedback geben.