Was tun, wenn du eine Frist verpasst?

Was tun, wenn du eine Frist verpasst?

Wir kennen es (fast) alle: Sich stressen um eine unrealistische Frist einzuhalten. Für Softwareentwickler, die häufig den von Produkt-, Project- oder Engineering-Managern festgelegten Fristen unterliegen, kann dies ein besonders frustrierendes (und häufig auftretendes) Problem sein.

Die Realität ist jedoch, dass das nicht Einhalten von Fristen, die Wahrnehmung deiner Arbeit und deiner Fähigkeiten durch andere negativ beeinflussen kann, selbst wenn der anfängliche Zeitrahmen und die Erwartungen unrealistisch waren (und unabhängig von der Qualität der Arbeit, die du letztendlich produzierst). Dies kann während des gesamten Arbeitslebenszyklus ein Problem sein - von Fristen für Tests zum Mitnehmen bei Vorstellungsgesprächen bis hin zu Projektfristen im Job. Hier sind einige Strategien um deinen Ruf zu bewahren, wenn du weißt, dass du eine Frist verpassen wirst.

Musst du die Frist wirklich verpassen?

Es kann für hochmotivierte Mitarbeiter schwierig sein nicht perfekte Arbeit zu leisten, aber manchmal kann es sinnvoll sein etwas vor Ablauf der Frist zu übergeben.

Habe keine Angst um Hilfe zu bitten. Natürlich hat jeder seine eigenen Prioritäten - aber das Einhalten von Fristen ist im Allgemeinen im besten Interesse des Teams und das Bitten um Hilfe kann auch ein Hinweis darauf sein, dass du möglicherweise hinter dem Zeitplan zurückbleibst. Dies ist umso relevanter, wenn du aufgrund Wissenslücke oder wegen fehlender Fähigkeiten Probleme hast. Wenn du jetzt Hilfe erhältst,kannst du in Zukunft schneller werden und aus diesen Erfahrungen neue Fähigkeiten gewinnen.

Kommunikation ist der Schlüssel

Wenn du definitiv eine Frist verpasst, solltest du zunächst mit den relevanten Stakeholdern kommunizieren. Es kann verlockend sein dies in der Hoffnung aufzuschieben, dass du das Projekt doch noch in letzter Minute fertig stellen könntest. Es ist aber viel besser direkt zu kommunizieren, dass du die Frist wahrscheinlich nicht einhältst (und die Leute vielleicht überraschst, wenn du früher als erwartet fertig bist), als die schlechten Nachrichten ohne Vorankündigung deinem Team mitzuteilen.

Während des Bewerbungsprozesses geben Kandidaten ihre Test-Aufgaben häufig zu spät ab, weil sie mit vielen Unternehmen ein Vorstellungsgespräch führen. Dies kann die Chancen auf eine Anstellung beeinträchtigen. Teile stattdessen deinem Ansprechpartner vor Ablauf der Frist mit, dass du eine zusätzliche Zeit benötigst anstatt dich nachträglich entschuldigen zu müssen.

Skizziere die Optionen

Bei großen Projekten gibt es häufig Optionen oder Alternativen die du den relevanten Stakeholdern vorschlagen kannst – sei proaktiv mit Vorschlägen! Während das Dev/IT-Projekt im vollen Umfang einfach mehr Zeit benötigt, können möglicherweise kleinere Teile früher fertig werden, oder du kannst zusätzliche Ressourcen vorschlagen um die Dinge zu beschleunigen.

Um deine Verspätung auszugleichen, könntest du dem Team, dem Interviewer oder demjenigen der auf deine Arbeit wartet auch einen Bonus anbieten. Dies beeinflusst zwar nicht die Tatsache, dass du die Frist verpasst hast, kann jedoch das Signal senden, dass du deine Fehler erkennst und bereit bist dies auszugleichen.

Schlage einen neuen Zeitplan vor

Stelle sicher, dass du einen neuen Zeitplan anbieten kannst. Wenn es sich um ein größeres Projekt handelt, solltest du neue Meilensteine einbeziehen, damit die relevanten Stakeholder deinen Fortschritt überwachen können. Währenddessen solltest du offen für Vorschläge anderer sein. Gleichzeitig ist die Übernahme von Verantwortung ein Schlüsselelement für die Wahrung deiner Glaubwürdigkeit nach einer versäumten Frist.

Wenn es sich um ein Projekt für jemanden handelt mit dem du eine dauerhafte Beziehung hast (z. B. einen Kunden oder dein Team bei der Arbeit) lohnt es sich außerdem einen eigenen Aktionsplan vorzuschlagen, um eine ähnliche Situation in Zukunft zu vermeiden. Dies zeigt, dass du bereits vorausschauend planen kannst.