Sie müssen Entwicklern nicht alles bieten!

hiring-tips Employer Branding

Müssen Sie in Ihrem Job Developer rekrutieren? Dann ist Ihnen wahrscheinlich schon aufgefallen, dass Mitarbeitervorteile wie flexible Arbeitszeiten, gratis Mittagessen oder ein großzügiges Weiterbildungsbudget nicht mehr so ungewöhnlich sind, wie noch vor ein paar Jahren. Aber wie können Sie um fähige Entwickler konkurrieren, wenn sie mehrere, der von Programmierer öfters nachgefragten Benefits, nicht bieten können. Häufig entschuldigen sich HR-Verantwortliche sogar beim Bewerber dafür, einige Möglichkeiten nicht bieten zu können. Viele Bewerber schätzen die Ehrlichkeit, aber hilft Ihnen diese bei der Rekrutierung von Developern wirklich? Beeindrucken Sie lieber mit einem positiven Recruiting-Pitch, in dem Sie sich nicht entschuldigen, sondern dafür mehr hervorheben, was Sie ausmacht und was Sie Entwicklern bieten können.

Fokus auf Ihre Vorteile

Entschuldigen Sie sich nicht dafür, wenn sie beispielsweise keine Remote-Working-Möglichkeit in Ihrer Entwicklungsabteilung anbieten, obwohl sie genau wissen, dass Developer gerade diesen Vorteil sehr schätzen. Teil des Teambuildings ist es zu entscheiden, worin man gut sein möchte und wo man vielleicht nicht so gut sein kann. Entscheidet man sich aufgrund einer mangelhaften technischen Infrastruktur, oder der anspruchsvollen Kommunikationsweise gegen eine Remote-Kultur, mag dies für einige Entwickler nicht attraktiv sein, aber für andere eine ideale Gegebenheit sein. Dasselbe gilt für andere Perks und Benefits, die Ihre Entwicklungsabteilung bieten oder nicht bieten möchte. Gehen Sie beim Developer-Recruiting nicht davon aus, dass Sie aus dem Rennen sind, weil Ihr Gesamtpaket augenscheinlich nicht so “attraktiv” ist wie das von der Konkurrenz

Machen Sie einen Schritt zurück

Verkaufen Sie Ihre Arbeitskultur! Sprechen Sie doch darüber, wie kooperativ das Entwicklerteam ist und wie schnell sich Dinge in Ihrem Unternehmen bewegen, weil Sie von Angesicht zu Angesicht kommunizieren. Das ist ein großer Vorteil in Bezug auf Geschwindigkeit und Karriereentwicklung für jeden Entwickler.

Machen Sie einen Schritt zurück und überlegen Sie, was Ihre Jobchance so einzigartig macht für Tech-Profis. Vielleicht servieren Sie kein Mittagessen, aber vielleicht können Ihre Entwickler an eigenen Projekten arbeiten. Sie sind möglicherweise nicht in der Lage Remote-Mitarbeiter zu unterstützen, aber möglicherweise können Sie Kinderbetreuung anbieten. Unabhängig davon, ob Sie einen Developer via Mail anschreiben oder ein Jobangebot gestalten, markieren Sie die Dinge, die Ihr Unternehmen Entwicklern bietet, anstatt zu erklären, warum Sie keine anderen Benefits bieten können.