IT-Recruiting verstehen: Damit du im Bewerbungsprozess ruhig bleibst

IT-Recruiting verstehen: Damit du im Bewerbungsprozess ruhig bleibst

Das Vorstellungsgespräch für einen neuen Developer Job kann für viele ein emotionaler und zeitaufwändiger Prozess sein, insbesondere in einer Welt in der das Privatleben und das Arbeitsleben zusammenwachsen können. Gefühle der Hoffnung und Aufregung können mit Angst, Frustration und Überwältigung vermischt werden. Wenn du jedoch weißt, was du bei der Arbeitssuche zu erwarten hast, können sich deine Nerven beruhigen. Auf diese Weise kannst du viel mehr Selbstvertrauen und Belastbarkeit gewinnen um einen IT-Job zu finden, den du wirklich liebst.

Recruiting verstehen

Nach Prüfung deiner Bewerbung haben Unternehmen in der Regel mindestens drei Schritte im Interviewprozess für technische Rollen. Dies kann ein Telefongespräch mit dem Recruiter, einen technischen Test und ein Vor-Ort-Interview umfassen. Heutzutage ist es Unternehmen möglich ein Remoteinterview-Erlebnis zu schaffen, dass dem eines ein persönliches Vor-Ort-Interviews gleicht. Am besten übst du für Telefon- und Videointerviews. Eine Möglichkeit ist dabei, dass du das Szenario nachstellst und beispielsweise mit einem Freund ein solches Gespräch führst.

Es ist wichtig zu beachten, dass die meisten Personalvermittler und Personalmanager möglicherweise auch mit Nachrichten überschwemmt werden. Nach Überprüfung durch einen Recruiter muss dein Profil während des gesamten Prozesses auch von der Fachabteilung überprüft werden. Da dies eine Teamleistung ist die eine sorgfältige Prüfung durch das Einstellungsteam erfordert und somit auch Zeit. Sei also durch den Erhalt von automatisierte Nachrichten oder Antworten nicht entmutigt. Der Umgang mit einem hohen Kandidatenvolumen erfordert auch Verständnis und Einfühlungsvermögen von deiner Seite.

Bleibe nach dem Interview ruhig

Proaktiv zu sein während du ein Interview führst, ist eine großartige Möglichkeit um das Einstellungsteam zu beeindrucken. Es ist zu deinem Vorteil anschließend innerhalb von 24 Stunden nach Abschluss des Interviews eine kurze Mail zu verfassen in der du dich für das Bewerbungsgespräch bedankst. Zum einem ist die Erinnerung an dich immer noch frisch und zum anderen kannst du so nochmals dein Interesse an der Stelle bekunden.

Wenn du danach keine Antwort darauf erhältst bleibe ruhig - es kann verschiedene Gründe geben. Erst nach einigen Tagen kannst du bei immer noch ausbleibender Antwort in einer höfflichen Mail über den Fortschritt des Bewerbungsprozess nachfragen.