Developer Recruiting Guide: “Software-Entwickler”

hiring-tips Developer Recruiting

Beim “Software-Entwickler”, handelt es sich um den am häufigsten genutzten Jobtitel für die Beschreibung einer Entwickler-Tätigkeit. Dieser Begriff kann allerding alles bedeuten. Das Aufgabengebiet kann sich über das Erstellen von Code, Bug Fixing, das Schreiben von Tests und die Teilnahme an Design-Diskussionen (in der Regel technisches Design) erstrecken.

Für die Umsetzung von großen Software Anwendungen, ist es wahrscheinlich, dass sich der Software-Entwickler auf einen bestimmten Bereich wie Frontend oder Backend spezialisiert.

Zur Rekrutierung der Rolle des “Software-Entwicklers”, haben wir fünf passende Fragen für das Bewerbungsgespräch vorbereitet:

An welchem Teil des Systems arbeiten Sie am liebsten?

Wenn der Kandidat unerfahren ist oder noch nie an einem umfangreichen komplexen System gearbeitet hat, kann er eine allgemeine Antwort geben, oder sagen, dass er in jedem Bereich arbeiten kann. Das trifft sicherlich auf einige Programmierer zu, ein Großteil der Entwickler hat jedoch eine bestimmte Präferenz, bzw. gewisse Stärken in einem Bereich.

Welche Programmiersprachen haben Sie in der Vergangenheit angewandt? Was sind Ihre zwei wichtigsten Programmiersprachen?

Mit dieser Frage können Sie eruieren, wie viele Programmiersprachen der Kandidat kennt und ob er mit einer Sprache vertraut ist, die Sie häufig in Ihrem Unternehmen anwenden.

Was unterscheidet einen sehr guten Softwareentwickler, von einem Guten? Hast du das Gefühl, dass du diese Qualitäten hast?

Mit dieser Frage können Sie herausfinden, wie ein Kandidat darüber denkt, was einen guten Entwickler auszeichnet und welche Fähigkeiten dafür wichtig sind.

Was ist am wichtigsten, wenn Sie den Code eines Teammitgliedes überprüfen (reviewing)?

Zwar gibt es keine richtige oder falsche Antwort auf diese Frage, aber diese dient dazu, das Wissen eines Kandidaten zu testen, wie gut er seinen Debugging-Prozess artikulieren kann. “Ist der Code einfach oder gibt es viele unnötige Codezeilen, die entfernt oder neu geschrieben werden müssen? Wie gut ist die Funktionalität und Lesbarkeit. Ist der Code sicher, oder gibt es offensichtliche Fehler, die Sicherheitsprobleme verursachen”, sind Fragestellungen die sich der Kandidat stellen muss.

Was sind Ihrer Meinung nach die Prinzipien guter Softwareentwicklung? Was sind einige Grundprinzipien, die jeder befolgen sollte?

Es gibt unterschiedliche Meinungen darüber, was gutes Software-Engineering ausmacht. Diese Meinungen sind Teil der Unternehmenskultur, bzw. Werte des Entwicklerteam´s. Diese Frage ermöglicht es Ihnen herauszufinden, ob die Philosophie des Kandidaten für das Engineering, mit Ihrer eigenen übereinstimmt.