Software Developer C++

St. Johann im Pongau Software Vollzeit Unbefristetes Dienstverhältnis m/w/x
Technologien und Skills
C++
Profil
C#
Profil
Oracle
Profil
PL/SQL
Profil
Deine Rolle im Team
  • Development Engineer
  • Du entwickelst eine High Performance Software ganzheitlich – Design, Implementierung, Review und Test
  • Du verwendest C++ und - je nach Ausbildung und Fähigkeiten - auch C# und PL/ SQL dafür
  • Du tust all dies in einem agilen Entwicklungsteam (Scrum, SAFe, cross-functional Team)
  • Du gestaltest unser Produkt in Zusammenarbeit mit Product Management und deinem Team
Aufgaben Verteilung
Neue Features
Maintenance, Bugfixing
Kundenkontakt
Dokumentation
Organisation
Meetings
Unsere Erwartungen an dich

Qualifikationen

  • Du hast die richtige Mischung aus Team- und Durchsetzungsfähigkeit

Erfahrung

  • Du besitzt Erfahrung in der Softwareentwicklung mit C++ und idealerweise C#
  • Du verfügst über Wissen im Bereich relationale Datenbanken (Oracle, PL/SQL)
Das ist dein Arbeitgeber

eurofunk KAPPACHER ist einer der größten Systemspezialisten für die Planung, Errichtung und den Betrieb von Leitstellen und Notrufzentralen für Einsatzkräfte wie Rettung, Feuerwehr und Polizei sowie Industrie. Große Kund*innen wie das Österreichische Rote Kreuz, unzählige Berufsfeuerwehren, BMW, BP oder der Flughafen München, setzen auf unsere Produkte und Lösungen.

Branche

Internet, IT, Telekom

Sonstige Branchen

Gründungsjahr
1969
Unternehmensgröße
250+ Mitarbeiter
Benefits

Erfahre mehr zum DevTeam

Betriebssystem
Windows Linux
Arbeitsgerät
Laptop, Zusatz Monitor
Work Enviroment
Open Space
Separate Räume
Flexible Arbeitszeiten
Keine Kleiderordnung
Home Office
Klimaanlage
Musik am Arbeitsplatz
Stand Desk

Technology

So coden wir
Version Control System
GitLab Git
Issue Tracking Tool
JIRA
Knowledge Repository
Confluence
Coding Kultur
Code Reviews
Pair Programming
Style Guide
Automatisierte Tests
Continuous Integration
Code-Metriken
Open Source Contribution

Team

Wir arbeiten in crossfunctional Teams: Backend und Frontend Developer, Fullstack Developer, Test Engineer und Product Owner sitzen an einem Platz und entwickeln gemeinsam Ideen und Projekte. Jedes Team hat zumindest zu 50% einen Scrummaster und werden von einem zusätzlichen UI/UX sowie einem System Team ergänzt.
Derzeit haben wir 8 Teams und in Summe sind wir über 50 Personen in der Entwicklung an all unseren Standorten in St. Johann/Pg. Salzburg Stadt und Hagenberg.

Team Sprachen
Deutsch Englisch
Team Verteilung
Verteilt
Teamgröße
20+ Mitarbeiter
Entwicklungsprozess

Scrum, Kanban, Agile Modeling, Kaizen, Lean Software Development, Scaled Agile Framework, Scrumban

Wir wenden SAFe an – ein Modell für Multi-Team Scrum. Alle Teams machen Scrum mit zweiwöchigen Iterationen und allen Prozessen und Meetings. Außerdem haben alle einen Scrum Master, Product Owner und Quality Expert. Wir bilden alle Backlog Items und Tests in Jira ab und verwenden Confluence als Wissensbasis. Alle 10 Wochen treffen wir uns im Headquarter zum PI Planning um die nächsten 10 Wochen vorab grob zu planen – da können wir alle Abhängigkeiten direkt besprechen. Auf der teamübergreifenden Programmeben haben wir einen Produktmanager, einen Systemarchitekten und einen „Scrum Master der Scrum Master“, die koordinieren und unterstützen. Außerdem unterstützt ein User Experience Team

Entscheidungen
Architektur
Team, Architekt, Scrum Team
Technologie
Team, Architekt, Scrum Team
Konventionen
Team, Architekt, Scrum Team
Unsere Werte
Empowered Knowledge Workers
Agil und voll eingebunden
Offene Kommunikation und direkte Wege
Freundlich, unkompliziert und großer Teamgeist
Kollegen
Daniel Knittl-Frank Logo
Daniel Knittl-Frank
Senior Software Engineer

Warum hast du dich für dieses Team entschieden?
Ich bin Absolvent der FH OÖ/Campus Hagenberg und das eurofunk-Team vor Ort setzt sich zu einem Großteil aus Absolventen dieses Campus zusammen. Darin fühlte ich mich sofort gut aufgehoben und wir haben uns auf Anhieb verstanden.
Zusätzlich teilen wir die gleiche Leidenschaft für die im Produkt eingesetzten Technologien – das verbindet und macht im Arbeitsalltag einfach Spaß.

Worum geht´s in deinem Job?
Wir entwickeln die Leitstellensoftware für Blaulichtorganisationen. Unsere Software muss ausfallsicher sein und zu jeder Zeit die Aufgaben schnell und zuverlässig reagieren.
Ich bin verantwortlich für die Planung und Durchführung von Lasttests und Performancemessungen. Feedback und Erkenntnisse aus den Tests werden als Verbesserungsmöglichkeit in die weitere Produktentwicklung übernommen. Zusätzlich stelle ich sicher, dass wichtige Kennzahlen und Metriken gesammelt und überwacht werden.
Die Technologien, die ich dafür einsetze, reichen von Spring Boot und Angular über Elasticsearch, Redis hin zu RabbitMQ. Die Services werden nach Code-Review und Testausführung in GitLab auf Kubernetes-Clustern deployed.

Was gefällt dir besonders an deinem Job?
• Die Kolleg*innen
• Das Mitgestalten an einem Produkt mit direktem Nutzen für die Gesellschaft (Rettung, Feuerwehr, Polizei)
• Die eingesetzten Technologien und Tools (Spring Boot, Angular, Elasticsearch, RabbitMQ, Redis, Kubernetes, GitLab, k6)
• Mein Arbeitsplatz – besonders, die Höhenverstellbaren Tische im neu eingerichteten Büro im Business Campus 1

Jessica Wegner Logo
Jessica Wegner
Junior Full Stack Developer

Warum hast du dich für dieses Team entschieden?
Mich hat das moderne Projekt sehr zu meiner Entscheidung bewogen. Wir arbeiten an einer Software, die hilft Menschen zu retten und die noch vermutlich viele Jahre im Einsatz sein wird. Das gibt mir einen hohen Grad an Zukunfts-Sicherheit.
Das Projekt befindet sich in kontinuierlicher Weiterentwicklung und bietet dadurch immer wieder die Möglichkeit Neues zu erlernen und den eigenen Horizont zu erweitern. Außerdem schätze ich die Möglichkeit von zuhause aus arbeiten zu können, aber auch die Gelegenheit zu haben, Fachkonferenzen und Meetups zu besuchen.

Worum geht´s in deinem Job?
Ich bin verantwortlich für die Ent- und Weiterwicklung unserer Webanwendung, sowie der Wartung und dem Schreiben von automatisierten Tests.

Was gefällt dir besonders an deinem Job?
Ich mag vor allem die Abwechslung in meinen Aufgaben. Es gibt immer wieder etwas Neues zu lernen, dadurch wird es nie langweilig oder eintönig.

Karriere

Perspektiven

Weiterentwicklung ist uns ein großes Anliegen. Sei es durch die Teilnahme an Konferenzen, externen Weiterbildungsmaßnahmen oder inhouse in unserer eurofunk Academy. Veränderungen innerhalb des Aufgabenbereichs im Scrum-Team oder zum Lead Developer – mit der entsprechenden Leidenschaft dazu - sind bei uns immer möglich. Allerdings muss man bei uns nicht das Türschild wechseln, um besondere Rollen zu übernehmen. Innerhalb der Entwicklerrolle kann man sich an Architektur- und Technologieentscheidungen voll beteiligen.

Weiterbildungsmöglichkeiten
🎓 Teilnahme an Fachkonferenzen
🎓 Teilnahme an Meetups
🎓 Teilnahme an Hackathons
🎓 IT-Zertifizierungen
🎓 Zugang zu Online-Kursen
🎓 Inhouse-Trainings
🎓 Zeit um neue Technologien zu erlernen
Infos zum Bewerbungsprozess

Wie viele Runden gibt es?
3 Runden.

Wann erfährst du, ob du eingeladen wirst?
Innerhalb einer Woche.

Wie wird das erste Bewerbungsgespräch durchgeführt?
persönlich vor Ort oder Videointerview

Wer ist beim ersten Bewerbungsgespräch dabei?
HR-Abteilung, Fachabteilung

Wie beurteilen wir deine technischen Skills?
Direkt im Gespräch, Case Study

Derzeit gesuchte Berufe
Ansprechpartner
Petra Baumann Logo

Petra Baumann
HR-Ansprechpartner

Telefon E-Mail