Software-Qualitätssicherung Testautomatisierung

Kennelbach Test/QA Vollzeit Unbefristetes Dienstverhältnis m/w/x
Deine Rolle im Team
  • Gemeinsam mit deinen Kolleg*innen etablierst du das Thema Testautomatisierung im Unternehmen
  • Du unterstützt das Team bei der Entwicklung und kontinuierlichen Verbesserung von automatisierten Tests und Prozessen
  • Du übernimmst die Konzeption von automatisierten Tests in Zusammenarbeit mit Requirements Engineers*, Entwickler*innen bzw. Softwarelieferanten und Tester*innen
  • Bei der Fehleranalyse stehst du mit Hilfe moderner Qualitätsmanagement-Methoden unterstützend zur Seite
  • Das Entwickeln von Testskripten mit gegeigneten Automatisierungswerkzeugen und die Organisation, Durchführung und Dokumentation von Testfällen ist Bestanteil deines Aufgabengebietes
Unsere Erwartungen an dich

Qualifikationen

  • Du bist eine kommunikations- und teamfähige Persönlichkeit
  • Du blickst über den Tellerrand und meisterst auch komplexe Situationen
  • Deine Arbeitsweise zeichnet sich durch Proaktivität und Selbstständigkeit aus
  • Analytisches Denkvermögen sowie ein hohes Qualitätsverständnis runden dein Profil ab
  • Du punktest durch sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Erfahrung

  • Erste Erfahrungen in der Testautomatisierung und mit Testtools sind von Vorteil
  • Wünschenswert wäre eine ISTQB Zertifizierung oder eine mehrjährige Erfahrung im Softwareentwicklungsprozess, Qualitätsmanagement oder Prozessmanagement
Das ist dein Arbeitgeber

Mehr als eine Spedition, mehr als ein Logistikdienstleister. Mit über 7.300 Mitarbeitenden, 150 firmeneigenen Standorten und einem Jahresumsatz von 1,7 Milliarden Euro (2019) zählt Gebrüder Weiss zu den führenden Transport- und Logistikunternehmen Europas. Gebrüder Weiss blickt auf eine Geschichte von mehr als einem halben Jahrtausend zurück. Ein Erbe, das gleichzeitig verpflichtet: Zu Weitsicht, Wachsamkeit und der Fähigkeit, sich mit der Welt weiter zu entwickeln. Eine moderne Corporate IT ist die Grundvoraussetzung für effektive Lösungen, denn dort entwickeln unsere ExpertInnen branchen-und kundenspezifische Transport-und Logistiklösungen, die eine nahtlose Verzahnungen von Produktions-, Geschäfts-und Transportprozessen ermöglichen.

Branche

Logistik, Transport

Internet, IT, Telekom

Gründungsjahr
1823
Unternehmensgröße
250+ Mitarbeiter
Benefits

Du hast noch Fragen?

Erfahre mehr zum DevTeam

Arbeitsgerät
Laptop, Zusatz Monitor
Work Enviroment
Open Space
Flexible Arbeitszeiten
Keine Kleiderordnung
Home Office
Klimaanlage
Musik am Arbeitsplatz

Technology

So coden wir
Issue Tracking Tool
JIRA
Knowledge Repository
Confluence Office 365
Kommunikations Tool
Microsoft Teams
Coding Kultur
Code Reviews
Pair Programming
Style Guide
Automatisierte Tests
Continuous Integration

Team

Unsere Backend und Frontend Developer, UX/UI Designer, Test Engineers und Product Owner arbeiten in agilen Teams und entwickeln Ideen und Projekte, die unsere Kunden begeistern. Über 240 Personen sind in der Corporate IT in fünf Bereichen an den Standorten Kennelbach, Wolfurt und Maria Lanzendorf beschäftigt. Damit können die eigene Infrastruktur (Datenbanken, Server, Netzwerke, ... ) zur Verfügung gestellt und die Applikationen intern betrieben sowie der Support gewährleistet werden.

Unsere höchste Priorität ist es, den Kunden durch frühe kontinuierliche Lieferung wertvoller Software / Produkte / Systeme zufrieden zu stellen. In einem kollegialen Arbeitsumfeld meistern wir neben den abwechslungsreichen Aufgaben auch die anspruchsvollen Projekte gemeinsam. Durch die flache Hierarchie ermöglichen wir es, entsprechende Eigenverantwortung zu übernehmen und ein entwicklungsfreudiges Arbeitsklima zu schaffen.

Team Sprachen
Deutsch
Team Verteilung
International, Verteilt
Teamgröße
20+ Mitarbeiter
Entwicklungsprozess

Scrum, Kanban, Scrumban

Wir haben unterschiedliche Teams, die unterschiedliche Anforderungen abdecken. Somit ergibt sich auch, dass diese unterschiedlich agieren. Das geht von Full Scrum, über Scrumban bis hin zu Kanban. Wir verbinden die Teams über tägliche Scrum of Scrums und Productowner Scrum Meetings miteinander. Die gemeinsame Planung und Priorisierung erfolgt in einem zweiwöchentlichen Productowner Planning. Das Ergebnis ist Basis für die (Sprint-) Planung in den einzelnen Teams. Wir haben ein physisches Scrum- bzw. Kanban-Board in unserem Büro und benützen Jira für unsere teils örtlich verteilten Teams.

Entscheidungen
Architektur
Team, Architekt, Scrum Team
Technologie
Team, Scrum Team
Konventionen
Team, Scrum Team
Kollegen
Mario Nesensohn Logo
Mario Nesensohn
Lead Software Manager

Warum hast du dich für dieses Team entschieden?
Weil ich durch meine langjährige Erfahrung den Bereich sehr gut kennenlernen durfte und dieses Wissen mit meinem Interesse in Richtung Leadership kombinieren kann.

Worum geht´s in deinem Job?
Ein Umfeld zu schaffen, in dem das Team alles hat, was es zur Arbeit braucht. Dies fängt beim Arbeitsplatz an und endet bei der bestmöglichen Zusammenarbeit.

Was gefällt dir besonders an deinem Job?
Die Aufgaben sind sehr abwechslungsreich und es gibt laufend die Möglichkeit, mein Wissen zu erweitern. Und ab und zu darf ich noch einen Abstecher in meine alte Welt als Developer machen und ein paar Zeilen codieren.

Anja Paulitsch Logo
Anja Paulitsch
Test/QA Engineer

Warum hast du dich für dieses Team entschieden?
Der Hauptgrund für die Entscheidung war die Möglichkeit zur persönlichen Weiterbildung und die Chance beim Start der Automatisierung dabei zu sein.

Worum geht´s in deinem Job?
Der Job ist sehr vielseitig und deswegen auch so spannend. Vom Erstellen der automatisierten Tests über die Fehleranalyse bis hin zum Reporting ist alles dabei. Dadurch verbindet der Job analytisches Denken und Kreativität.

Was gefällt dir besonders an deinem Job?
Das Tolle an diesem Job ist zum einen die Verbindung von Analytik, Kreativität und Qualität. Und zum anderen die freie Gestaltung der Arbeit und die Quer- verbindungen zu anderen Abteilungen. Es wird nie langweilig, weil immer etwas Neues auf dem Plan steht.

Mike Rambach Logo
Mike Rambach
System Engineer

Warum hast du dich für dieses Team entschieden?
Während meiner Ausbildungszeit konnte ich mir von diversen Bereichen einen Einblick verschaffen. Dabei ist mir meine jetzige Abteilung besonders positiv in Erinnerung geblieben:
Es herrschte eine sehr angenehme Arbeitsatmosphäre und man stand einem immer mit Rat und Tat zur Seite. Heute weiß ich, dass es für mich die richtige Entscheidung war.

Worum geht´s in deinem Job?
Ich betreue alle physischen und virtuellen Linux Server für unseren Konzern. Ich sorge dafür, dass diese stabil laufen, halte diese auf dem aktuellsten Stand und bin auch bei der Weiterentwicklung der Systeme mit dabei.

Was gefällt dir besonders an deinem Job?
Mir gefällt es als Teil eines Experten-Teams die Infrastruktur weiterzuentwickeln und mich den täglich anfallenden Herausforderungen zu stellen.

Patrik Niederl Logo
Patrik Niederl
System Engineer

Warum hast du dich für dieses Team entschieden?
In meinem vorigen Job hatte ich schon eine Tätigkeit im Windows-Umfeld, jedoch mehr mit Schwerpunkt Service Desk. Es war für mich eine persönliche Weiterentwicklung bei GW in die „Corporate IT“ einzusteigen. Ein dynamisches Team bei dem Mitarbeitende geschätzt werden und noch Spaß bei der Arbeit haben können. Was will man mehr.

Worum geht´s in deinem Job?
Der Schwerpunkt liegt in der IT-Infrastruktur im Windows Server Umfeld. Es gilt zu gewährleisten das die Serverlandschaft stabil läuft (Hardware und Software) und überwacht wird. Ebenso stetig zu aktualisieren (Firmware, Updates), und damit auch den aktuellen Sicherheitsstandards anzupassen. Notwendige Änderungen und Aktualisierungen in der Software-Landschaft machen den Job nie langweilig.

Was gefällt dir besonders an deinem Job?
Abwechslungsreicher Job mit einem bestimmten Maß an Selbstständigkeit. Es wird auch versucht auf die Stärken der jeweiligen Mitarbeitenden einzugehen, sodass schlussendlich alle davon profitieren können.

Wolfgang Marent Logo
Wolfgang Marent
Software Engineer

Warum hast du dich für dieses Team entschieden?
Ich konnte bereits meine Ausbildung in diesem Team abschließen und wurde gleich zu Beginn mit offenen Armen aufgenommen. Der Teamgedanke, das Know-How und die Hilfsbereitschaft meiner ArbeitskollegInnen runden das Ganze wunderbar ab.

Worum geht´s in deinem Job?
In erster Linie um die Erstellung und Änderung unserer firmeneigenen Dokumente, unter Einhaltung von Normen und internen Vorgaben. Auch die Betreuung der Systeme ist ein wichtiger Teil davon. Der Job beinhaltet verschiedenste Tätigkeiten wie Software Entwicklung, Projektmanagement, Unterstützung der KollegInnen, Support und auch viel Kundenkontakt.

Was gefällt dir besonders an deinem Job?
Das Arbeitsklima innerhalb des Teams, die abwechslungsreiche Arbeit und das Lösen von Problemen.

Andreas Rupp Logo
Andreas Rupp
Application Manager

Warum hast du dich für dieses Team entschieden?
Es ist bereits 15 Jahre her. Ich bin damals in die IT gewechselt, weil ich mir dachte, dass es ein Beruf für die Zukunft sein wird. Was sich auch bestätigt hat.

Worum geht´s in deinem Job?
Ich erstelle Konzepte und beauftrage unsere EntwicklerInnen mit den Anforderungen unserer Niederlassungen, bin also sozusagen das Bindeglied zwischen Auftraggeber und unseren EntwicklerInnen. Anschließend teste ich die Neuentwicklungen, dokumentiere sie und mache den 2nd und 3rd Level Support.

Was gefällt dir besonders an deinem Job?
Es wird nie langweilig. Es kommen immer wieder neue Anforderungen für die ich mir Lösungen ausdenken und auch umsetzen kann.

Sandra Rothermel Logo
Sandra Rothermel
Software Engineer

Warum hast du dich für dieses Team entschieden?
Gebrüder Weiss ist ein Familienunternehmen, welches vor mehr als einem halben Jahrtausend gegründet wurde und global tätig ist. Die Vielfalt der Bereiche und Aufgaben hat mich von Anfang an fasziniert und begeistert mich immer noch täglich.

Worum geht´s in deinem Job?
In meinem Arbeitsalltag dreht sich sehr viel um Anforderungen und deren Lebenszyklus, also Anforderungen ermitteln, prüfen und abstimmen, dokumentieren und vor allem auch verwalten. Außerdem bin ich in unserem Bereich Ansprechpartnerin für API Schnittstellenthemen und unterstütze meine Kollegen in allen Belangen.

Was gefällt dir besonders an deinem Job?
Mir gefällt besonders die Vielfalt der Aufgaben und die Möglichkeit viele verschiedene Bereiche kennenzulernen, so wird es nie langweilig.

Marcel Fechtig Logo
Marcel Fechtig
Application Manager

Warum hast du dich für dieses Team entschieden?
Aufgrund meiner fachlichen Kenntnisse aus meinen vorhergehenden Tätigkeiten und der Herausforderung mit Menschen rund um den Globus zusammenzuarbeiten.

Worum geht´s in deinem Job?
Den Mitarbeitenden im Bereich Luft- und Seefracht in unserem Konzern ein stabiles TMS zur Verfügung zu stellen und sie bei ihrer täglichen Arbeit bestmöglich zu unterstützen.

Was gefällt dir besonders an deinem Job?
Die täglichen Herausforderungen und die Abwechslung der Themen die ein globales Umfeld mit sich bringen. Und natürlich die netten KollegInnen, mit denen ich jeden Tag zusammenarbeite.

Patrick Steer Logo
Patrick Steer
Senior Software Engineer

Warum hast du dich für dieses Team entschieden?
Das Betriebsklima im Team und das Know-How der einzelnen Mitarbeitenden ergeben für mich genau das Umfeld, das ich mir für meine Arbeit vorstelle.

Worum geht´s in deinem Job?
Ich bin für das Dokumentenmanagement und dessen Weiterentwicklung, Betrieb sowie für die Überwachung der benötigten Infrastruktur, zuständig.
Durch stetig neue Anforderungen der zentralen Fachbereiche unseres Unternehmens und dem Technologiewandel werden neue Module und Funktionen konzeptioniert, implementiert und betrieben

Was gefällt dir besonders an deinem Job?
Er ist abwechslungsreich und interessant, gerade durch die entstehenden Anforderungen aufgrund der Veränderungen des Marktes und der Technologien.

Fatih Cetin Logo
Fatih Cetin
Support Techniker

Warum hast du dich für dieses Team entschieden?
Aufgrund meiner Flexibilität und meiner Kommunikations- und Teamfähigkeit habe ich mich für dieses Team entschieden.

Worum geht´s in deinem Job?
In meinem Job geht es um alle Tätigkeiten rund um das Thema der Betreuung von Applikationen und um den Support. Meine Hauptaufgaben bestehen darin, dass ein reibungsloser Ablauf in Unternehmen mit der Arbeit der Softwaresysteme gelingt. Telefonate und Abstimmungen gehören auch zum Tagesgeschäft.

Was gefällt dir besonders an deinem Job?
Das Betriebsklima ist ein riesen Faktor, da wir uns gegenseitig unterstützen und wertschätzen.
Man kann durch den Support der Applikationen keinen genauen Tagesablauf konkretisieren, was für mich sehr spannend ist. Jeder Arbeitstag ist sehr abwechslungsreich und man lernt täglich was Neues.

Aaron Glass Logo
Aaron Glass
System Engineer

Warum hast du dich für dieses Team entschieden?
Ich habe bereits während meiner Ausbildung in den verschiedenen Abteilungen festgestellt, dass mich der Netzwerkbereich besonders interessiert und hier meine Stärken liegen. Die hervorragenden Kollegen in der Netzwerkabteilung haben die Entscheidung dann einfach gemacht.

Worum geht´s in deinem Job?
Der Netzwerkbereich bietet eine extreme Themenvielfalt wie Authentisierung, Authentifizierung, WLAN, WAN, LAN, VPN, Firewall etc.
Meine Aufgabe besteht darin, die verschiedenen Systeme zu betreuen, weiter zu entwickeln und Probleme zu beheben.

Was gefällt dir besonders an deinem Job?
Kein Tag ist wie der andere. Es gibt täglich neue Herausforderungen und Probleme, die es auf unterschiedlichste Weise zu lösen gilt.

Karriere

Perspektiven

Unsere MitarbeiterInnen sind unser größtes Potenzial. Deshalb investieren wir gerne in die Aus-und Weiterbildung unserer weltweiten Teams. Neben fachspezifischen Kursen können Sie in mehreren unternehmenseigenen Aus- und Weiterbildungsprogrammen Meilensteine für ihre weitere Karriere in der orangen Welt setzen. Auch Veränderung innerhalb des Aufgabenbereichs oder der Aufstieg z. B. zum Gruppenleiter, ScrumMaster oder ProductOwner ist bei entsprechendem Engagement möglich.

Weiterbildungsmöglichkeiten
🎓 Teilnahme an Fachkonferenzen
🎓 IT-Zertifizierungen
🎓 Teilnahme an Hackathons
🎓 Zugang zu Online-Kursen
🎓 Inhouse-Trainings
🎓 Coding Dojos
🎓 Zeit um neue Technologien zu erlernen
Infos zum Bewerbungsprozess

Wie viele Runden gibt es?
2 Runden.

Wann erfährst du, ob du eingeladen wirst?
Innerhalb von zwei Wochen.

Wie wird das erste Bewerbungsgespräch durchgeführt?
Videointerview oder persönlich vor Ort

Wer ist beim ersten Bewerbungsgespräch dabei?
Teammitglied, HR-Abteilung

Wie beurteilen wir deine technischen Skills?
Direkt im Gespräch

Derzeit gesuchte Berufe
Weitere Berufe
Senior Liferay DevOps Developer Application Manager DevOps Engineer Test/QA Engineer Database Developer Senior Full Stack Engineer Windows Client Systems Engineer Robotics Process Automation (RPA) Developer Linux Server Systems Engineer Cloud Systems Engineer
Ansprechpartner
Sabrina Blum Logo

Sabrina Blum
HR-Ansprechpartner

Telefon E-Mail

Angelika Richter Logo

Angelika Richter
HR-Ansprechpartner

Telefon E-Mail

zum DEV-Team