Security Architect

ab 45,000 brutto/Jahr Wien Security, Support Vollzeit Unbefristetes Dienstverhältnis m/w/x
Deine Rolle im Team
  • Abstimmung der Security Konzepte mit den internen und externen Schnittstellen
  • Zusammenarbeit mit anderen Security Einheiten sowie den Produkten bezüglich des Security Service Portfolios
  • Spezifikation der Erfordernisse für die Lieferfähigkeit des Security Service Portfolios sowie Darstellung der Services im Service Catalogue
  • Validieren von Service Angeboten, Change Requests und System Changes hinsichtlich Security Themen
  • Review, Erstellung und Anpassung der Security relevanten Support Service Prozesse
  • Kundenpräsentationen von Security Konzepten im Angebotsprozess
Unsere Erwartungen an dich

Qualifikationen

  • ITIL Foundation Zertifizierung
  • Verständnis für aktuelle Architekturen und deren Security Anforderungen

Erfahrung

  • 3 bis 5 Jahre Berufserfahrung als Service Architect/Engineer oder im Bereich Service Management
  • Weiterbildung oder erste Berufserfahrung im Security Bereich, Zertifizierung wünschenswert

Ausbildung

  • Abgeschlossene technische Ausbildung
Das ist dein Arbeitgeber

Das österreichische Unternehmen Frequentis AG mit Firmensitz in Wien ist ein internationaler Anbieter von Kommunikations- und Informationssystemen für Kontrollzentralen mit sicherheitskritischen Aufgaben. Solche „Control Center Solutions" entwickelt und vertreibt Frequentis in den Segmenten Air Traffic Management (zivile und militärische Flugsicherung, Luftverteidigung) und Public Safety & Transport (Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste, Schifffahrt, Bahn). Als Weltkonzern verfügt Frequentis über ein weltweites Netzwerk an Niederlassungen, Tochtergesellschaften und lokalen Repräsentanten in über 50 Ländern. Produkte und Lösungen von Frequentis sind an mehr als 35.000 Arbeitsplätzen und in rund 150 Ländern zu finden. 1947 gegründet, ist Frequentis gemäß eigener Berechnung mit einem Marktanteil von 30% Weltmarktführer bei Sprachkommunikationssystemen für die Flugsicherung. Weltweit Führend sind die Systeme der Frequentis-Gruppe außerdem im Bereich AIM (Aeronautical Information Management / Luftfahrtinformations­management) bei Message Handling Systemen (Nachrichtensysteme für die Luftfahrt) sowie bei GSM-R Systemen Dispatcher-Terminals im Bahnbereich. Rund 1.900 Frequentis MitarbeiterInnen engagieren sich mit Ihrer Innovationskraft und Technologieorientierung für eine sichere Welt.

Branche

Internet, IT, Telekom

Luft-, Raumfahrt

Sonstige Branchen

Gründungsjahr
1947
Unternehmensgröße
250+ Mitarbeiter
Benefits

Du hast noch Fragen?

Erfahre mehr zum DevTeam

Arbeitsgerät
Laptop, Zusatz Monitor
Work Enviroment
Separate Räume
Flexible Arbeitszeiten
Keine Kleiderordnung
Home Office
Klimaanlage
Musik am Arbeitsplatz

Technology

So coden wir
Version Control System
Git subversion
Issue Tracking Tool
JIRA
Knowledge Repository
Confluence SharePoint
Kommunikations Tool
Skype for Business
Coding Kultur
Code Reviews
Pair Programming
Style Guide
Automatisierte Tests
Continuous Integration
Code-Metriken
Open Source Contribution

Team

Frequentis bietet je nach Präferenz verschiedenste Möglichkeiten in der Software Entwicklung – von Wasserfall bis Agil, von Frontend bis Backend, ist bei uns im Haus alles dabei was das Herz begehrt. Clean Coding, Transparenz und genaues Testing ist durch unser sicherheitskritisches Umfeld besonders wichtig! Ein typisches Software Engineering (crossfunctional) Team besteht aus 5 – 10 MitarbeiterInnen und deckt folgende Tätigkeiten ab:
- Erfassen von SW Requirements (nicht alle Teams)
- Erstellen und Dokumentieren von SW Design
- Entwickeln
- Testen auf SW Ebene

Team Sprachen
Deutsch Englisch
Team Verteilung
International, Verteilt
Teamgröße
20+ Mitarbeiter
Entwicklungsprozess

Scrum, Scaled Agile Framework, Test Driven Development, Waterfall, V.Modell

Für viele Teams gilt: Wir wenden Full Scrum an mit täglichen Standup Meetings und dreiwöchigen Sprints. Wir verwalten unser Back- und Sprintlog in Jira. Es gibt aber auch Teams die mit dem Wasserfallmodell arbeiten.

Entscheidungen
Architektur
Team, Architekt
Technologie
Team, Architekt, CTO, Scrum Team
Konventionen
Team, Scrum Team

Karriere

Weiterbildungsmöglichkeiten
🎓 Teilnahme an Hackathons
🎓 Teilnahme an Meetups
Infos zum Bewerbungsprozess

Wie viele Runden gibt es?
2 Runden.

Wann erfährst du, ob du eingeladen wirst?
Innerhalb einer Woche.

Wie wird das erste Bewerbungsgespräch durchgeführt?
persönlich vor Ort

Wer ist beim ersten Bewerbungsgespräch dabei?
HR-Abteilung, Fachabteilung

Wie beurteilen wir deine technischen Skills?
Case Study, Direkt im Gespräch

Derzeit gesuchte Berufe
Weitere Berufe
Test/QA Engineer Lead System Engineer Java Software Engineer Project Manager Junior C# Software Developer DevOps Engineer Support Engineer C++ Application Developer Software Engineer Junior System Engineer System Engineer Software Specialist System Specialist Senior System Manager Scrum Master Junior Back End Developer Support Specialist Java Full Stack Developer Software Developer Junior Front End Developer C++ Software Developer Junior Network Engineer DevOps Specialist Junior Java Software Engineer
Ansprechpartner
Barbara  Heinzel Logo

Barbara Heinzel
HR-Ansprechpartner

E-Mail

zum DEV-Team