PHP Back End Developer

ab 3,200 brutto/Monat Graz Back End Teilzeit / Vollzeit Unbefristetes Dienstverhältnis m/w/x
Technologien und Skills
Deine Rolle im Team
  • Du nutzt deine PHP Erfahrung um eine skalierbare Software Architektur zu erschaffen
  • Du entwickelst PHP Backend Komponenten und die zugrundeliegende Datenbank
  • Du nutzt moderne PHP-basierte Frameworks zur Entwicklung von REST APIs
  • Du entwirfst voll automatisierte Tests für Features, die du entwickelst
  • Du verbindest die API mit dem Suchindex um adäquate Suchresultate zu garantieren
  • Du beteiligst dich aktiv am gesamten Entwicklungsprozess
  • Du arbeitest eng mit den Frontend Developern und dem Design-Team zusammen
Aufgaben Verteilung
Neue Features
Maintenance, Bugfixing
Kundenkontakt
Dokumentation
Organisation
Meetings
Unsere Erwartungen an dich

Qualifikationen

  • Sicherer Umgang mit PHP, relationalen und nicht relationalen Datenbanken
  • Nice-to-have: JavaScript, NestJS, DevOps, Containerization oder Kubernetes
  • Enthusiasmus für User Experience und eine genaue und qualitätsorientierte Arbeitsweise
  • Motivation und Leidenschaft, neue Dinge zu lernen und dich ständig weiterzuentwickeln
  • Sehr gute Englischkenntnisse, Deutschkenntnisse von Vorteil

Erfahrung

  • Einschlägige Erfahrung in Backend und API-Entwicklung oder relevante Ausbildung in ähnlichen Bereichen
  • Erfahrung mit Software Architekturen, automatisiertem Testen und REST APIs
Das ist dein Arbeitgeber

Wir entwickeln die digitalen Anwendungen von morgen. Parkside verbindet Software Development, Digital Design und User Research, um eine außergewöhnliche Bandbreite an Diensten anzubieten. Unsere Kunden bauen darauf, dass wir bahnbrechende Lösungen in den Bereichen Software Development und UX Design liefern. Mit Standorten in Österreich und Silicon Valley bringt Parkside unterschiedliche Kulturen und Disziplinen zusammen, um als Vorreiter in weltweiter Customer Experience zu agieren.

Branche

Internet, IT, Telekom

Gründungsjahr
2007
Unternehmensgröße
50-249 Mitarbeiter
Benefits

Erfahre mehr zum DevTeam

Betriebssystem
Mac OS
Arbeitsgerät
Laptop, Zusatz Monitor
Work Enviroment
Open Space
Separate Räume
Flexible Arbeitszeiten
Keine Kleiderordnung
Home Office
Musik am Arbeitsplatz
Stand Desk
Choose your own device

Technology

So coden wir
Version Control System
Git
Issue Tracking Tool
JIRA
Knowledge Repository
Confluence
Kommunikations Tool
Slack
Coding Kultur
Code Reviews
Style Guide
Automatisierte Tests
Continuous Integration
Code-Metriken

Team

Unsere Teams bestehen je nach Projektgröße aus einem Product Owner, mehreren Softwareentwicklern, UX Designern und Software Testern. Insgesamt besteht unser Tech-Team mittlerweile aus ca. 50 Personen.

Team Sprachen
Englisch
Team Verteilung
International, Nicht Verteilt
Teamgröße
20+ Mitarbeiter
Entwicklungsprozess

Scrum

Entscheidungen
Architektur
Team
Technologie
Team, Kunden
Konventionen
Team
Kollegen
Michael Stifter Logo
Michael Stifter
Full Stack Developer

Warum hast du dich für dieses Team entschieden?
Ich habe mich für Parkside entschieden, weil ich vom ersten Moment an gemerkt habe, dass hier eine sehr positive und offene Arbeitsatmosphäre herrscht, in der man jederzeit jeden um Hilfe oder Rat bitten kann, wenn man wo nicht weiter weiß. Das ist meiner Meinung nach einer der wichtigsten Faktoren, wenn man seine Mitarbeiter zu Topleistungen motivieren möchte. Darüber hinaus begeistert hat mich auch die Möglichkeit, mit namhaften US-Unternehmen wie zum Beispiel LinkedIn zusammenzuarbeiten.
Nachdem ich zuvor in einem Unternehmen gearbeitet habe, das etwa halb so groß war, war Parkside auch in dieser Hinsicht der nächste logische Schritt in meiner beruflichen Laufbahn. Sehr wichtig ist mir auch die Möglichkeit mich weiterbilden zu können, zum Beispiel bei firmeninternen Bootcamps und Workshops oder durch den Besuch von IT-Konferenzen.

Worum geht´s in deinem Job?
Meine zentrale Aufgabe ist das Entwerfen und Implementieren von Softwaresystemen. Dabei beschäftige ich mich vorrangig mit dem Frontend und Backend von Webapplikationen sowie dem Design des zugehörigen Datenbankmodells. Dazu kommen auch noch kleinere Aufgaben im DevOps-Bereich, um einen reibungslosen Ablauf der Continuous Integration Pipeline zu garantieren. Zu guter Letzt gehören auch Abstimmungen mit Kunden und die Präsentation von neuen Features zu meinem Arbeitsalltag.
Zusammengefasst kann man sagen: es ist von allem etwas dabei und diese Kombination macht die Aufgabe extrem spannend.

Was gefällt dir besonders an deinem Job?
Mir macht es sehr viel Spaß, Softwaresysteme zu entwerfen und miteinander zu vernetzen. Dabei gibt es immer neue Herausforderungen, da kein Projekt wie das andere ist. Speziell bei Parkside gefällt mir auch noch besonders die Arbeit in einem sehr internationalen Team, das aus mehr als 20 verschiedenen Nationalitäten besteht, da man abseits von technischen Aspekten auch in kultureller Hinsicht immer wieder etwas Neues dazulernen kann.

Sarah Loigge Logo
Sarah Loigge
Test/QA Engineer

Warum hast du dich für dieses Team entschieden?
Ich hatte Parkside schon länger im Hinterkopf wegen der auffälligen und gleichzeitig professionellen Online-Präsenz.
Als ich dann nach einem spannenden und herausfordernden Projekt gesucht hatte, wurde ich bei Parkside schnell fündig! Ein Design Tool zu testen macht riesigen Spaß und zusätzlich kommen auf der Plattform so viele unterschiedliche Technologien zusammen, dass man jeden Tag etwas Neues dazulernt. Mit einem amerikanischen Kunden zu arbeiten ist natürlich auch ein Grund gewesen, weil man durch die Zusammenarbeit über mehrere Zeitzonen eine ganz andere Teamdynamik miterlebt.

Worum geht´s in deinem Job?
Ich bin verantwortlich für das manuelle Testen des Design Tools, so wie auch für das Testen des Backends und sämtlichen Third Party Integrations, die die Plattform besitzt. Nebenbei schau ich auch auf die Usability und bin vor Feature Releases immer in den Meetings dabei, um über den derzeitigen Stand zu berichten.

Was gefällt dir besonders an deinem Job?
Der persönliche Bezug, sowohl zum Team als auch zu den Endbenutzern, ist mit Sicherheit der beste Teil an meinem Job. In Quality Assurance geht es darum, immer Bescheid zu wissen, woran gerade gearbeitet wird, also ist gute Kommunikation die Voraussetzung dafür, dass das Produkt fehlerfrei und so benutzerfreundlich wie möglich bleibt. Ich freue mich dann auch immer, wenn sich die Plattform verbessert und die Benutzer positiv darauf reagieren.

Karriere

Perspektiven

Bei uns gibt es immer die Möglichkeit, Verantwortung für unterschiedliche Projekte zu übernehmen – sei es in der Funktion als Teamlead oder auch eine Weiterentwicklung in einem anderen Bereich. So ist auch der Wechsel in ein anderes Team oder Fachgebiet immer möglich.

Weiterbildungsmöglichkeiten
🎓 Teilnahme an Fachkonferenzen
🎓 IT-Zertifizierungen
🎓 Teilnahme an Hackathons
🎓 Teilnahme an Meetups
🎓 Zugang zu Online-Kursen
🎓 Inhouse-Trainings
🎓 Coding Dojos
🎓 Zeit um neue Technologien zu erlernen
Infos zum Bewerbungsprozess

Wie viele Runden gibt es?
2 Runden.

Wann erfährst du, ob du eingeladen wirst?
Innerhalb von zwei Wochen.

Wie wird das erste Bewerbungsgespräch durchgeführt?
Videointerview oder persönlich vor Ort

Wer ist beim ersten Bewerbungsgespräch dabei?
HR-Abteilung, Fachabteilung

Wie beurteilen wir deine technischen Skills?
Fachliche Arbeitsaufgabe, Case Study

Derzeit gesuchte Berufe
Weitere Berufe
Java Back End Developer Junior UX/UI Designer Back End Developer Front End Developer Senior UX/UI Designer Junior Test/QA Engineer Mobile Developer Full Stack Developer Junior Full Stack Developer UX/UI Designer Senior Test/QA Developer Web Developer Test/QA Specialist React Front End Developer Vue.js Front End Developer Front End Developer Angular
Ansprechpartner
Nina Thonegg Logo

Nina Thonegg
HR-Ansprechpartner

Telefon E-Mail

Georg Herzog Logo

Georg Herzog
HR-Ansprechpartner

Telefon E-Mail