Data Engineer

3,100 bis 4,500 brutto/Monat Feldkirchen bei Graz Data Vollzeit Unbefristetes Dienstverhältnis m/w/x
Technologien und Skills
Deine Rolle im Team
  • Vom Konzept bis Go-live arbeitest du aktiv an der Gestaltung und Umsetzung von AI-Lösungen mit.
  • Mitentwicklung von Preprocessing, Training und Evaluation Pipelines für Machine Learning Modelle.
  • Erstellung und Wartung von AI Microservices Feature.
  • Einbringen und Entwickeln von Ideen zum sinnvollen Einsatz von Künstlicher Intelligenz.
  • Eigenverantwortliche Auswahl der einzusetzenden Technologien und Tools sowie selbständiges Arbeiten an KI-Projekten.
Aufgaben Verteilung
Neue Features
Maintenance, Bugfixing
Kundenkontakt
Dokumentation
Organisation
Meetings
Unsere Erwartungen an dich

Qualifikationen

  • Gute Kenntnisse mit Scientific-Computing in Python (numpy, scipy, pandas) sowie in einem Neural-Network-Framework wie tensorflow oder pytorch.
  • Gute Kenntnisse in NLP & Grundkenntnisse der Datenanalyse von Vorteil.

Erfahrung

  • 2-3 Jahre Berufserfahrung im Bereich Machine Learning/Data Science oder Software Entwicklung wünschenswert.

Ausbildung

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik, Data Science/AI, Mathematik oder vergleichbar.
Das ist dein Arbeitgeber

Leftshift One ist ein österreichisches Hightech-Unternehmen im Bereich der Künstlichen Intelligenz (KI) und Hyperautomation. Wir haben das “Artificial Intelligence Operating System by Leftshift One” entwickelt – Europas erstes unabhängiges Betriebssystem für KI. Das AIOS kombiniert einen Baukasten voller unterschiedlichster AI Skills (Skill Store) mit einer BPMN Workflow Engine zur perfekten Symbiose aus AI, ML, RPA und Business Process Management. Wir haben uns dabei auch der Symbiose von Mensch und KI verschrieben. Deshalb ist unser AI Operating System als universeller Unterstützer konzipiert, der Menschen durch seine hohe Flexibilität und einfache Bedienung ideal im Arbeitsalltag unterstützt. Dieser Anspruch setzt sich auch in unseren Lösungen zur Erklärbarkeit und Robustheit von KI-Modellen fort. Nicht zuletzt verfolgen wir einen Privacy-by-Design-Ansatz. AIOS garantiert durch sein Hosting (Private Cloud oder “on-premises”) volle Datenhoheit für Kunden.

Branche

Internet, IT, Telekom

Gründungsjahr
2017
Unternehmensgröße
1-49 Mitarbeiter
Benefits

Du hast noch Fragen?

Erfahre mehr zum DevTeam

Arbeitsgerät
Zusatz Monitor, Laptop
Work Enviroment
Open Space
Separate Räume
Flexible Arbeitszeiten
Keine Kleiderordnung
Home Office
Klimaanlage
Musik am Arbeitsplatz
Stand Desk

Technology

So coden wir
Issue Tracking Tool
JIRA
Knowledge Repository
Confluence
Kommunikations Tool
Microsoft Teams
Coding Kultur
Code Reviews
Pair Programming
Style Guide
Automatisierte Tests
Continuous Integration
Code-Metriken
Open Source Contribution

Team

Wir arbeiten in interdisziplinären Scrum-Teams. Das bedeutet, jedes Team arbeitet parallel an Produktentwicklung, Kundenprojekten und AI-Modellen. In jedem Team gibt es mindestens eine/einen Senior Full-Stack Developer und eine/einen AI-Expert*in. Aktuell wird aufgrund der Corona-Situation hauptsächlich remote gearbeitet.

Team Sprachen
Deutsch
Team Verteilung
National, Nicht Verteilt
Teamgröße
7-19 Mitarbeiter
Entwicklungsprozess

Scrum, Feature-Driven Development

Wir arbeiten in zweiwöchigen Sprints. Während eines Sprints wird immer an Produktentwicklung, Kundenprojekten und AI-Research gearbeitet. Alle Entwickler*innen können prinzipiell an allen Tasks arbeiten, wobei die meisten Entwickler*innen entweder auf Backend, Frontend oder AI fokussiert sind. Die Teams werden an agilen Metriken, wie beispielsweise Focus Factor, Accurracy of Estimation, gemessen.

Entscheidungen
Architektur
Architekt, Scrum Team
Unsere Werte
Enable - Deliver fascination through service
Enjoy - Create fun and a little weirdness
Communicate - Build open and transparent relationships
Respect & Inspire - Take care of the responsibility you got
Embrace & Drive - Be open-minded and change-driven
Experience - Be passionate, determined and focused
Kollegen
Alberto G.P. Logo
Alberto G.P.
Senior Full Stack Developer

Warum hast du dich für dieses Team entschieden?
Nachdem ich mehr als 8 Jahre lang glücklich in einem anderen Unternehmen gearbeitet habe, war es nicht leicht, die Entscheidung für einen Wechsel zu treffen. Die Möglichkeit, wieder mit ehemaligen Arbeitskollegen zu arbeiten, deren fachliche und persönliche Fähigkeiten ich immer geschätzt habe, hat mir jedoch bei der Entscheidung geholfen.
Darüber hinaus war die Tatsache, dass ich an Projekten arbeitete, bei denen neue Technologien und künstliche Intelligenz zum Einsatz kommen, entscheidend. Für eine/einen Entwickler*in ist es essenziell, auf dem neuesten Stand zu sein, denn in unserer Welt ist der Wandel eine Konstante.

Worum geht´s in deinem Job?
Ich bin Teil eines multifunktionalen Teams, in dem wir uns mit allen möglichen Aufgaben befassen: Von der Konzeption, dem Design, der Implementierung und dem Deployment neuer Features unseres Produkts bis hin zur Integration beim Kunden oder der Entwicklung neuer KI-Modelle. In meinem Fall liegt der Schwerpunkt meiner Arbeit eher auf DevOps und Produktentwicklung.

Was gefällt dir besonders an deinem Job?
Die Flexibilität der Arbeit, weil sie mir hilft, Arbeit und Privatleben miteinander zu vereinbaren (besonders wenn man Vater kleiner Kinder ist).

Raphael  S. Logo
Raphael S.
Software Developer

Warum hast du dich für dieses Team entschieden?
Meine Beweggründe für den Einstieg waren das (bereits bekannte) Team, die flexiblen Arbeitszeiten und das AI-Thema, das sich mit meiner Ausbildung deckt. Zusätzlich zu flexibler Zeitgestaltung ist auch Homeoffice problemlos möglich.
Ich habe hier den Vorteil, dass ich mir aussuchen kann an welchen Tasks (Frontend, AI, Backend) ich arbeiten möchte und mich somit in eine (oder mehrere) beliebige Richtung(en) weiterentwickeln kann.
Am Team schätze ich die offene Kommunikation, hilfsbereite und freundliche Kollegen und dass der Spaß an der Arbeit und in der Gemeinschaft nicht zu kurz kommt.
Meine Kolleg*innen sind neuen Technologien gegenüber sehr aufgeschlossen, daher wird viel Neues ausprobiert und am Stand der Technik gearbeitet.

Worum geht´s in deinem Job?
Ich bin hauptsächlich für die (Weiter-)Entwicklung und Betreuung von Web- und Backend-Anwendungen verantwortlich. Hin und wieder arbeite ich auch an AI Tasks.

Was gefällt dir besonders an deinem Job?
Die Möglichkeit an allen Themen mitzuarbeiten.

Oliver W. Logo
Oliver W.
Front End Developer

Warum hast du dich für dieses Team entschieden?
Mir hat das Team gleich von Anfang gefallen. Ich kam am ersten Tag in das „falsche“ Büro, und trotzdem wurden alle Hebel für das Bewerbungsgespräch in Gang gesetzt. Die neue Rolle, die mir beim Bewerbungsgespräch angeboten wurde, hat mich zunächst überrascht. Nach längerer Überlegung habe ich mich für meine neue Rolle als DevOps entschieden und bin froh, dass ich die Chance genutzt habe.

Worum geht´s in deinem Job?
Ich bin für die Entwicklung neuer Frontends für Kunden verantwortlich. In meiner DevOps-Rolle arbeite ich mit Kubernetes, um neue Projekte zu deployen und «1 mit der nötigen Infrastruktur zu versorgen.

Was gefällt dir besonders an deinem Job?
Mit der neuen Teamstruktur (interdisziplinäre Teams) ist das Silodenken weiter aufgetrennt worden. Die Philosophie, dass jede*r an allem arbeiten kann, so lange Interesse da ist und die Qualität passt, sorgt dafür, dass es bei uns nie langweilig wird! ...und jeden Tag lernt man eine neue Programmiersprache kennen :)

Karriere

Perspektiven

In interdisziplinären Teams bekommen Mitarbeiter*innen Einsicht in sämtliche Bereiche unseres AIOS. Dennoch können Mitarbeiter*innen in spezifischen Bereichen Domänenexpert*innen werden. Das Team konzipiert in Absprache mit Architekten/CTO die Architektur des Systems sowie die Konventionen bei der Entwicklung. Wir sind sehr darauf bedacht, bei der Technologie stets auf dem neuesten Stand zu bleiben und ermutigen unsere Mitarbeiter*innen, Neues auszuprobieren. Einen Großteil unserer Entwicklungsarbeit stellen wir als Open Source Software frei zu Verfügung. Ebenso gibt es ein Mentoring-Programm, welches sicherstellt, dass jede*r die Möglichkeit hat, sich in die Richtung zu entwickeln, in die man sich entwickeln möchte und die dabei notwendigen Skills erwirbt.

Weiterbildungsmöglichkeiten
🎓 Teilnahme an Fachkonferenzen
🎓 IT-Zertifizierungen
🎓 Teilnahme an Hackathons
🎓 Zugang zu Online-Kursen
🎓 Inhouse-Trainings
🎓 Zeit um neue Technologien zu erlernen
Infos zum Bewerbungsprozess

Wie viele Runden gibt es?
2 Runden.

Wann erfährst du, ob du eingeladen wirst?
Innerhalb von zwei Wochen.

Wie wird das erste Bewerbungsgespräch durchgeführt?
Videointerview

Derzeit gesuchte Berufe
Weitere Berufe
DevOps Engineer
Ansprechpartner
Jasmin Kumpitsch Logo

Jasmin Kumpitsch
HR-Ansprechpartner

Telefon E-Mail

Robert Spari Logo

Robert Spari
Technischer Ansprechpartner

Telefon E-Mail

zum DEV-Team