DevStory: Senior Web Developer, Thomas Eilmsteiner

DevStory: Senior Web Developer, Thomas Eilmsteiner

tech-stories DevStory

Background

Wie bist du zum Programmieren gekommen?

Ich entschloss mich, aus reinem Interesse und weil sowas zu dem Zeitpunkt cool war, für meine damalige Gaming-Gruppe eine Webseite zu erstellen. Die ersten Ergebnisse nach zig Stunden Recherche und Probieren legte es einen Schalter um und ich war von den Möglichkeiten etwas Beliebiges erstellen und mit anderen teilen zu können begeistert und nicht mehr aus der Software-Welt weg zu bekommen.

In welchem Alter hast du damit begonnen?

Mit 14 Jahren.

Für welche Programmiersprache konntest du dich zuerst begeistern?

JavaScript. Zu dem Zeitpunkt war ich bereits sehr an Game-Design interessiert und Unity unterstützte JavaScript Syntax und war somit ein wahnsinnig toller Spielplatz zum Lernen.

Dein DevJob

Worum geht es in deiner Rolle als Senior Web Developer genau?

Full-Stack Entwicklung von Web-Applikationen. Der größte Teil meiner Zeit wandert in Programmierung, wobei auch Anforderungsanalysen und architektonische Fragen immer wieder auf dem Tagesplan auftauchen. Letztere Punkte fallen meiner Erfahrung nach hauptsächlich im Mid- bis Senior-Level an.

Was gefällt dir besonders gut an deinem Job als Web Developer?

Die Möglichkeit, mit extremer Geschwindigkeit etwas zu erschaffen, das andere Personen - egal ob eine Person oder Millionen - nutzen können und eventuell sogar einen positiven Einfluss auf deren Leben hat.

Welche Herausforderungen gibt es speziell als Senior Web Developer?

Technische Einschränkungen und speziell auch die gesamte Nutzer-Zielgruppe im Blick zu behalten. Auf Basis dieser Punkte auch technische Entscheidungen zu treffen, die das Projekt vorwärts treiben und nicht negativ beeinflussen.

Was sind deine bevorzugten Technologien?

Frameworks: Ember.js, React, .NET, Flutter

IDE: Visual Studio Code, Sublime Text

Programmiersprachen: JavaScript, C#, Dart

Windows oder Mac?

Für Web und Mobile-Entwicklung auf jeden Fall Mac. Ansonsten ist Windows auch OK.

Weiterentwicklung

Welche Dev Projekte hast du außerhalb deiner Arbeit?

Ich arbeite an einigen Side-Projects die dann auch den größten Teil meiner verfügbaren Zeit in Anspruch nehmen.

Wie hältst du dich für deinen Job am Laufenden?

Diverse "Weekly" Newsletter wie JavaScript Weekly, Frontend Weekly, Web Tools Weekly, etc. Auf Technologien bezogene Bücher sind oft leider nur Momentaufnahmen in dieser Branche und auf meiner Liste nicht weit vorne. Es gibt jedoch einige Klassiker wie "Clean Code" oder "You Don't Know JS". Der Explore Bereich von GitHub ist oft auch recht interessant um aktuelle Trends und Neuheiten zu sehen.

Wo siehst du dich in der Zukunft?

Ich möchte mehr in Richtung Software-Architect bzw. Management gehen. Eine weitere Möglichkeit ist für mich auch ein Umschwung vom Web-Bereich Richtung Machine Learning.

Tipps für Anfänger

Wie beginnt man Programmieren und womit sollte man beginnen?

Ich persönlich lerne mit visuellen Methoden am Besten. Das hilft auch bei der Motivation. Ich selbst habe am Anfang viel mit einfachen Website Designs und Dingen wie Game-Engines herumgespielt. Bei diesen Dingen braucht man sich selbst nicht um viel kümmern, damit überhaupt etwas funktioniert und man sieht direkte Ergebnisse. Wenn die Motivation ein Problem ist kann es helfen, andere Themen zu probieren. So sieht man auch Unterschiede von Technologien und Einsatzmöglichkeiten und findet einfacher die richtige Spezialisierung

Welche Skills sollte man als Web Developer mitbringen?

Kenntnisse von VanillaJS, sowie Conventions bei CSS (z.B. BEM, ...) sollten vorhanden sein um effizient arbeiten zu können. Frameworks ändern sich und diese kann man nach Bedarf ja lernen. Sich mit dem Editor seiner Wahl zu beschäftigen und Kürzel etc. zu lernen hilft wahnsinnig viel. Man sollte lernbereit sein. Gerade im Web ändern sich das Umfeld und die Möglichkeiten rasend schnell. Auch ein starkes Interesse für das Wie und das Wieso helfen sehr, um Hintergründe zu verstehen und somit Probleme besser lösen zu können.

Welche Ausbildung ist deiner Meinung nach sinnvoll um Web Developer zu werden?

Ich bin komplett "self-taught" und kann daher keine akademischen Programme empfehlen oder davon abraten. Nach meiner Erfahrung über die Jahre und der Zusammenarbeit mit anderen Entwicklern finde ich, dass eine akademische Ausbildung im Software Engineering Bereich eine gute theoretische Basis bildet, die wirklich nützlichen Erfahrungen im Daily Business aber nur durch Projektarbeit gesammelt werden kann.