DevStory: Senior Full Stack Developer, Adriana Ristova

DevStory: Senior Full Stack Developer, Adriana Ristova

tech-stories DevStory

Background

Wie bist du zum Programmieren gekommen?

Hauptsächlich während Gymnasium Zeiten habe ich begriffen, dass Technologien und deren Entwicklung eine wesentliche Rolle bezüglich Arbeitsmöglichkeiten spielen werden. Darüberhinaus ist Mathe mein Lieblingsfach gewesen und stellte für mich den erste Hinweis dar, dass ich nach der Matura mit einem Studium im Bereich der Technologie oder Computerscience fortsetzen werde.

In welchem Alter hast du damit begonnen?

Mit 18 Jahren.

Für welche Programmiersprache konntest du dich zuerst begeistern?

Im Laufe des Studiums habe ich selber recherchiert, um herauszufinden welche Programiersprachen uns zur Verfügung stehen und wie wir sie zum Einsatz bringen können. So habe ich festgestellt, dass Java einerseits sehr nachgefragt war, andererseits aber sehr herausfordernd. Diese Herausforderung hat mir Motivation gegeben, die Java Programiersprache zu erlernen.

Dein DevJob

Worum geht es in deiner Rolle als Senior Full Stack Developer genau?

Projekt Planung, Zeitrahmen bezüglich eines Projektes feststellen, nachhaltig entwicklbare Projektarchitektur schaffen, kontinuirliche Besprechungen mit den Kunden.

Was gefällt dir besonders gut an deinem Job als Full Stack Developer?

Kontinuierliche Weiterbildung an den neusten Technologien angepasst, die Möglichkeit Selbstständigkeit zu schaffen dank der vielfältigen Arbeitsweisen, die Zufriedenheit der Kunden, die uns noch mehr motiviert.

Welche Herausforderungen gibt es speziell als Senior Full Stack Developer?

Koordination zwischen gleichzeitigen Projekten und die angegebene Fristen zu schaffen.

Was sind deine bevorzugten Technologien?

Java, JavaFX, SWT.

Windows oder Mac?

Linux.

Weiterentwicklung

Welche Dev Projekte hast du außerhalb deiner Arbeit?

Künstliche Intelligenz.

Wie hältst du dich für deinen Job am Laufenden?

Auf dem Laufenden halte ich mich sehr unterschiedlich, je nach Projekt. z.B Bücher oder Internet. Vor allem den Austausch mit Kollegen finde ich am effektivsten, weil man sehr schnell und gezielt Lösungen finden kann.

Wo siehst du dich in der Zukunft?

Zurzeit noch in der Weiterbildung, damit ich ausreichende Erfahrungen sammeln kann, um eine Führungsposition anzunehmen.

Tipps für Anfänger

Wie beginnt man Programmieren und womit sollte man beginnen?

Sich frühzeitig informieren und entscheiden, in welchen Bereich man tätig sein will und in diesem Bereich Spezialist werden.

Welche Skills sollte man als Full Stack Developer mitbringen?

Gute Analyse, Zeitrahmen bestimmen, Kritiken mit Respekt annehmen, Bereitschaft zur Weiterbildung.

Welche Ausbildung ist deiner Meinung nach sinnvoll um Full Stack Developer zu werden?

Uni Abschluss würde ich empfehlen. So hat man eine gute Basis für Programmiersprachen und kann leichter Entscheidung treffen, in welche n Bereichen man sich beschäftigen will.

Adriana Ristova

Senior Full Stack Developer

linkedin

Interview im October 2019

Technologien in diesem Artikel