DevStory: Junior Full Stack Developer, Matthias L.

DevStory: Junior Full Stack Developer, Matthias L.

tech-stories DevStory

Background

Wie bist du zum Programmieren gekommen?

Als Kind beim Herumspielen mit dem C64er.

In welchem Alter hast du damit begonnen?

Mit 12 Jahren.

Für welche Programmiersprache konntest du dich zuerst begeistern?

Für Basic.

Dein DevJob

Worum geht es in deiner Rolle als Junior Full Stack Developer genau?

Mit Kollegen zu kommunizieren und Lösungen umzusetzen.

Was gefällt dir besonders gut an deinem Job als Full Stack Developer?

Neue Erfahrunen sammel.

Welche Herausforderungen gibt es speziell als Junior Full Stack Developer?

Das einzig komplizierte sind immer die Menschen.

Was sind deine bevorzugten Technologien?

JavaScript, React, Angular, TypeScript, Visual Studio Code.

Windows oder Mac?

Debian based Linux like Ubuntu 18.04 LT.

Weiterentwicklung

Welche Dev Projekte hast du außerhalb deiner Arbeit?

Kryptowährungen, Gebiete der Informatik, esoterische Programmiersprachen.

Wie hältst du dich für deinen Job am Laufenden?

Durch regelmäßige Treffen und Blogs.

Wo siehst du dich in der Zukunft?

In der Entwicklung.

Tipps für Anfänger

Wie beginnt man Programmieren und womit sollte man beginnen?

Man sollte damit anfangen, das zu Programmieren, für das man selber Verwendung findet.

Welche Skills sollte man als Full Stack Developer mitbringen?

Ausreichend soziale Kompetenz.

Welche Ausbildung ist deiner Meinung nach sinnvoll um Full Stack Developer zu werden?

Also in Österreich ist man mit jung-sein und den gängigen auf den Fachhochschulen gelehrten JAVA-Frameworks auf der sicheren Seite. Als Quereinsteiger hat mans nur schwer.

 

 

Alle Full Stack Jobs findet Ihr hier: https://devjobs.at/jobs/Full%20Stack

Matthias L.

Junior Full Stack Developer

github gitlab linkedin twitter

Interview im M10 2019