Profil-Assistent

Deine Technologien

Füge passende Technologien aus den Inseraten hinzu.

Stack Match
Erkenne mit einem Blick, zu welchem Team du passt.

No Spam
Wir senden dir Top-Matches für deinen Wunsch Stack!

Easy Setup
Dein Assistent ist in wenigen Sekunden einsatzbereit!

Login with Github Login with Gitlab

Andere Anbieter

DevStory: Back End Developer, Jürgen Stürmer

karriere-tips Dev Interview

Background

Wie bist du zum Programmieren gekommen?

Witzigerweise war ich ein ziemlicher Spätzünder in der Hinsicht. War vorher Elektrotechniker - was mich eigentlich überhaupt nicht intressiert hat, aber in dem Alter doch mehr als Programmieren :D. Dann kam irgendwann der Punkt wo ich gemerkt habe, dass das doch nicht wirklich meins ist. Gezockt hab ich immer viel, und computeraffin war ich auch - da lag es dann irgendwo nahe dass ich irgendwie in dem Bereich arbeiten will. Darauf hin Abendschule für die Matura gemacht, dann studiert und direkt danach einen Job gefunden.

In welchem Alter hast du damit begonnen?

Streng gesehen, hab ich mit 15 schon programmiert - Im Rahmen meiner Ausbildung zum Elektrotechniker. Aber das zähle ich jetzt mal nicht. Ich würde sagen mit 24 +-1 Jahr.

Für welche Programmiersprache konntest du dich zuerst begeistern?

Python, weil es super easy zum Lernen ist :)

Dein DevJob

Worum geht es in deiner Rolle als Mid Level Back End Developer genau?

Zur Zeit bin ich bei einem großen APM (= Application Performance Monitoring) Unternehmen angestellt und verantwortlich für das effiziente Speichern und Lesen von Usersessions (=Aufenthalt auf einer Website inklusive durchgeführte Aktionen) in Elasticsearch. Die Anforderungen sind eigentlich eh bei allen Programmier jobs gleich: OOP Erfahrung, Kenntnis über die gängigen Design Patterns, Security. Hier kommt eben noch der Fokus auf Elasticsearch dazu.

Was gefällt dir besonders gut an deinem Job als Back End Developer?

Die Komplexität der Aufgaben. Effizientz der Kommunikation verteilter Systeme ist ein riesiges Thema. Durch unser Produkt sind wir auch quasi dazu gezwungen immer neue Technologien zu lernen - was mir persönlich massiv viel Spaß bereitet.

Welche Herausforderungen gibt es speziell als Mid Level Back End Developer?

Hier kann ich eigentlich genau dasselbe wie beim Punkt darüber schreiben. Es ist eine Hassliebe. Die Komplexität kann einen schon in den Wahnsinn treiben. Was hier aber noch dazu kommt, ist das Zufriedenstellen mehrer Produktmanager und Teams. Da ich in einem Team bin, was eine zentrale Rolle im Produkt spielt, kommen natürlich viele Teams mit Anforderungen zu uns. Da unser Team unterbesetzt ist, müssen wir leider oft sehr hart priorisieren und können dadurch nicht alle glücklich machen :/.

Was sind deine bevorzugten Technologien?

Intellij, VS code, Java

Windows oder Mac?

Zum Zocken Windows. Zum Arbeiten Linux (Wenns geht :D)

Weiterentwicklung

Welche Dev Projekte hast du außerhalb deiner Arbeit?

Programmiertechnisch mache ich privat eigentlich gar nix. Wenn dann doch einmal was zu Programmieren ist, sind das in der Regel Aufgaben, die mir in einem Spiel Vorteile verschaffen können.

Wie hältst du dich für deinen Job am Laufenden?

Reddit und youtube sind in meinen Augen die größten Informationsquellen.

Wo siehst du dich in der Zukunft?

Ich möchte sehr gerne in der Gaming Industrie arbeiten. Programmieren will ich schon noch ein paar Jahre - danach darfs gern eine mehr organisatorische Rolle sein.

Tipps für Anfänger

Wie beginnt man Programmieren und womit sollte man beginnen?

Ich fand es immer recht spannend, wenn man ein Problem hat, was wirklich repetitiv ist, dass man dafür eine einfache, effektive Lösung findet. Ich finde es wichtig, schnell Ergebnisse zu sehen - das motiviert. Für den Anfang ist es ja schon geil, wenn man einen Skill für Alexa schreibt :D

Welche Skills sollte man als Back End Developer mitbringen?

Logisches Denken... Na klar... Ich sage immer: Wer Sudokus lösen kann, kann auch Programmieren. Wichtig ist auch, zu erkennen was der Kunde sagt und was er wirklich will - das sind zwei paar Schuhe in der Regel. Socializen ist enorm wichtig - also mit Menschen reden.

Welche Ausbildung ist deiner Meinung nach sinnvoll um Back End Developer zu werden?

Unterm Strich muss man nicht direkt eine Ausbildung machen. Ich kenne einige in meinem Fachgebiet die sich das Programmieren selbst beigebracht haben und nun zu den Besten in ihrem Gebiet gehören. Dennoch gibt es so massiv viele Disziplinen in der Programmierung, da lohnt es sich schon ein Studium abzulegen. Dann hat man wenigstens den Großteil schon mal gehört oder oberflächlich angekratzt.

Jügen Stümer

Erfahren Back End Developer

linkedin